Motorola Motoactv: Der gesunde Mix aus Fitness und Musik

Michael August 30, 2013 Noch kein Kommentar »

motorola MotoactvWährend Apple und auch Samsung noch weiterhin an den hauseigenen Smartwatches experimentieren, haben Technik-Giganten wie Motorola schon seit geraumer Zeit intelligente Begleiter für das Handgelenk auf dem Markt etabliert. Die Motoactv Smartwatch bildet dabei eine nahezu perfekte Symbiose aus Fitness-Messer und Musik-Station.

Smartwatches erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit bei den Smartphone Nutzern. Das liegt unter anderem daran, dass das Ökosystem zwischen den einzelnen Geräten immer besser und auch reibungsloser funktioniert. Bei unserem Test der Motoactv haben wir diesem Aspekt besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Die Motoactv von Motorola im Test
Zunächst kann festgehalten werden, dass die Motoactv Smartwatch über ein sehr sportliches Design verfügt. Auch das Display besticht mit passenden Maßen, so dass dieses mit entsprechendem Abstand noch gut abgelesen werden kann. Die Motoactv ist vorrangig für Menschen konzipiert, die in ihrer Freizeit recht sportlich unterwegs sind. Vor allem zum Laufen bietet sich diese Uhr perfekt als Unterstützung an. Verbaut ist nämlich unter anderem ein GPS Sensor. Dieser zeichnet bei Bedarf die zurück gelegten Strecken auf. Dabei kann man zwischen Radstrecken, Laufstrecken und Co unterscheiden, so dass insgesamt bis zu 40 unterschiedliche Sportarten unterstützt werden. Neben der zurück gelegten Strecke, misst die sportliche Armbanduhr aber auch die Schrittfrequenz, die Geschwindigkeit sowie die verbrannten Kalorien als auch die Zeit. Die Herzfrequenz wird ebenfalls gemessen und via Sprachausgabe an den Benutzer übertragen. Dazu benötigt man allerdings das separat erhältliche Bluetooth-Headset. In der Tat kann man also die Motoactv als Personal Coach verstehen. Die gesammelten Daten zur eigenen Fitness kann man mit der speziell für die Motoactv angelegten Website (www.motoactv.com) über WLAN beispielsweise synchronisieren. Den Sportler steht es somit jederzeit offen die Leistungsparameter zu analysieren, Stärken und Schwächen ausfindig zu machen und somit auch das Trainingsprogramm am Ende zu optimieren.

Da die Motoactv Smartwatch sich auch nahezu blind mit Android Smartphones versteht, besteht auch die Möglichkeit die getrackten Daten über die MOTOACTV App (Google Playstore) auf das Smartphone zu übertragen.

Smartphone ist das nächste Stichwort. Da wir hier eine vollwertige Smartwatch vor uns liegen haben und nicht nur die ganze Zeit von Eigenschaften eines ausgereiften Fitnessarmbands schwärmen wollen, haben wir uns auch mit der Konnektivität des treuesten Alltagsbegleiter, unseres geliebten Smartphones, ebenfalls näher auseinandergesetzt. Über Bluetooth verbunden, kann man über das Motoactv Display auch SMS empfangen oder eingehende Anrufe entgegennehmen ohne das Smartphone beispielsweise aus dem Rucksack oder dem Spind entnehmen zu müssen.

Fitnessarmband, Smartwatch und auch noch intelligenter MP3 Player in einem
Zu Guter Letzt überzeugt die Motoactv Smartwatch auch mit der Fähigkeit, MP3s abspielen zu können. Um einen langanhaltenden Musikgenuss nicht zu gefährden, kann man sich zwischen einem Modell mit 8 GB und sogar 16 GB Speicher entscheiden. Dabei agiert der MP3 Player nicht nur als kleines Highlight, sondern lernt auch dazu. Anhand der gesammelten Daten wird gemessen bei welchen Musikstücken der Nutzer besonders aktiv ist und sucht somit für den nächsten Ausflug bereits die passenden Songs aus.

Fazit
Die Motoactv Smartwatch von Motorola ist ein absoluter Allrounder, der vor allem für den Einsatz im Outdoor konzipiert wurde und den aktiven Sportlern tatkräftig zur Seite steht. Ohne sich zu weit aus dem Fenster zu lehnen, kann man behaupten auch den Trainingspartner ab und zu mit der Motoactv ersetzen zu können. Hochwertige Komponenten wie das aus Corning Gorilla Glass bestehende Display und das atmungsaktive und sehr angenehm zu tragende verstellbare Sportarmband runden das Gesamtpaket gehörig ab. Die Motoactv Smartwatch bringt gerade einmal 35 Gramm auf die Wage und der Akku hält unter Dauerbelastung knapp 5 Stunden durch. Die WLAN-Konnektivität, der intelligente MP3 Player sowie die ausgereifte Datenprotokollierung sprechen klar für sich und vor allem auch für die Motoactv Smartwatch. Die sportliche Motorola Smartwatch ist in den Farben schwarz, weiß und rot unter anderem bei Amazon erhältlich.

Weitere Artikel

Jetzt kommentieren


Desktop-Version | Auf mobile Version umschalten